Genossenschaft Bergkäserei Spitzenbühl

Generalversammlung 2018

Nun ist die Käserei genau ein Jahr lang in Betrieb. Erfahrungen mussten gesammelt und die Kalkulation völlig neu erarbeitet werden, der neue Produktionsvertrag galt erstmals. Positiv ist, dass nach einer Eingewöhnungszeit die Produktivit%auml;t stark zugenommen hat. Negativ: Aufgrund der am Anfang hohen Fixkosten resultierte ein grosses Defizit.

Darauf wird mit verschiedenen Massnahmen reagiert: Neu sollen Produkte auch über Wiederverkäufer vertrieben werden; zudem werden die Ansätze im Anhang zum Produzentenvertrag angepasst. Fürs neue Rechnungsjahr muss trotzdem noch mit einem Defizit gerechnet werden.

Mehr dazu im Kurzprotokoll.

 

Erster Käse produziert

Nach vielen Rückschlägen - zweimal wurde aufgrund von Material- und Montagefehlern die Käserei mit Wasser überflutet, und die Decke musste zweimal heruntergerissen und erneuert werden - wurde am Tag der ordentlichen GV, am 15. März 2017, endlich der erste Käse produziert.  

Geschichte, Ziele und Stand

Die Genossenschaft Bergkäserei Spitzenbühl wurde im April 2013 gegründet mit dem Zweck, die vor Ort produzierte Milch zu übernehmen, zu verarbeiten und nach den Regeln der Vertragslandwirtschaft im Abonnement zu vertreiben.

Der Stand im Frühjahr 2016
 Das Ziel von 100 Anteilscheinen ist annähernd erreicht.
 Aktuell werden 25 Abonnenten bedient.
 Der Bau der neuen Käserei läuft. Wir hoffen auf Produktionsaufnahme Ende des 1. Halbjahres 2016. 

Wie werde ich GenossenschafterIn? 

Wer sich entscheidet, Genossenschafter/In zu werden, kauft einen Anteilschein im Wert von Fr. 750.-. Dieser Betrag ist einmalig. Genossenschafter/In ist immer eine Einzelperson. Sie hat an der jährlichen Generalversammlung Stimmrecht und kann den weiteren Aufbau der Genossenschaft mitgestalten und z.B. über die Preise der Abos abstimmen. Hier finden Sie das Anmeldeformular. Drucken Sie es aus, unterschreiben Sie es und senden Sie es ein, werden Sie ein Pionier der Vertragslandwirtschaft!

Wollen Sie mehr darüber wissen: Hier finden Sie, was uns bewegt.


Die Geschäftsleitung der Genossenschaft ...

... besteht aus folgenden Mitgliedern:

Christof Schönthal, Präsident

Guido Rabaglio, Sekretär

Kathrin Gaugler, Kassierin

Buchwalder Florian, Vertreter Produktion&Mithilfe Logistik

Niklaus Neyerlin, Beisitzer

Gerne erweitern wir den Vorstand, wir brauchen jeden Input! Insbesondere werden wir an der nächsten GV eine/n neuen Kassenwart/in wählen müssen.